Schulsanitäter_innen

Jede_r Schüler_in, der_die eine Erste-Hilfe-Ausbildung von 16 Unterrichtseinheiten erfolgreich absolviert hat und z. B. die Bereitschaft, anderen helfen zu wollen, mitbringt, kann im Schulsanitätsdienst mitmachen. Auch du!

Themen können z. B. Erste Hilfe, Humanitäres Völkerrecht oder Gesundheitsförderung sein. Du kannst bei Schul- oder Sportveranstaltungen aber auch in den Pausen helfen, wenn sich jemand verletzt hat und vieles mehr. Aber auch der Spaß kommt dabei nicht zu kurz.

Wenn du mit deiner Gruppe dann die ersten Erfahrungen gesammelt hast, könnt ihr zusammen zum Schulsanitätsdiensttag fahren und andere Schulsanitätsdienstgruppen aus ganz Sachsen-Anhalt kennenlernen. Ihr könnt gemeinsam einen tollen Tag zu vielen verschiedenen Themen erleben. Der letzte SSD-Tag fand 2017 in Halle im DRK Hort "Bunte Welt" statt. Gemeinsam stellten sich die SSDler_innen mit den Brüdern Humboldt den Herausforderungen einer Expedition zu den (Humboldt-)Pinguinen und trotzten dabei selbst den ärgsten Piraten im Zoo Halle. Aber schau selbst...

Begrüßung durch die Humboldt-Brüder und dem DRK-Präsidenten
Notfalldarstellung
Sieht doch schon sehr echt aus
Notfalldarstellung - auch die Politiker und anderen Gäste schauen zu
Asthma - was ist zu tun?
Asthma - die Kinder wissen es!
Hier wird auch sofort geholfen.
Die Piraten kämpfen mit allen Mitteln.
zwischendurch einfach mal hängen lassen
Ist hier das Nest der Humboldt-Piguine?
Wir haben die Piguine gefunden.
Am Ende ist doch wieder alles gut...
... und die Piraten besiegt.